Die Thermografie – ein Lehrgang schafft Klarheit

Förderverein Prisma der Fachschule Farb- und Lacktechnik Hildesheim führt einen Kurs zur Wärmebildkamera durch.Über dreißig Fach- und Meisterschüler der Fachschule haben sich am Samstag, 4.2.2012 zu einem Lehrgang zusammen gefunden. Er beinhaltete nicht nur den Umgang mit der Wärmebildkamera. Weitere Schwerpunkte waren die Technik, der Einsatz und vor allem die Auswertung. Der Förderverein hat vor einem Jahr die Kamera angeschafft, den Lehrern der Fachschule war aber sehr schnell bewusst, dass diese Technik nicht mal eben kurz erklärt werden kann. So kam es, dass auch vier Lehrer des Berufsfeldes Farb- technik und Raumgestaltung mit in der Fortbildung saßen. Die beiden Referenten Dipl. Ing. Bach und Dipl. Ing. Schumacher von der Firma Selmatec verstanden es von Anfang an, mit guten Beispielen und Hinweisen aus der Praxis diese Technik den Schülern und Lehrern beizubringen. Sie brachten rund 8 Kameras mit, alle Teilnehmer konnten sie ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Draußen vor dem Forum der Schule wurde dann auch fleissig thermografiert, das Bild zeigt die ehemalige Kaserne auf der anderen Straßenseite.

Dateien: